Stefan Haupt

Stefan Haupt, Geboren 1961 in Zürich, Schweiz. Schauspielakademie Zürich (Theaterpädagoge) Seit 1989 ist er als Regisseur und freischaffender Filmemacher tätig. 1998 gründet er seine eigene Produktionsfirma Fontana Film in Zürich. Sein Spielfilmdebut UTOPIA BLUES (2001) gewinnt den Zürcher Filmpreis und den Schweizer Filmpreis. ELISABETH KÜBLER-ROSS (2003) ist mit europaweit rund 300’000 Zuschauern bis heute einer der erfolgreichsten Schweizer Dokumentarfilme. DER KREIS (2014) wird unter anderem an der Berlinale mit dem Panorama Publikumspreis und dem Teddy Award ausgezeichnet und erhält 2015 den Schweizer Filmpreis in der Kategorie Bester Spielfilm. ZÜRCHER TAGEBUCH feierte seine Weltpremiere am ZFF 2020.

This site is registered on wpml.org as a development site.