Martin Skalsky

Martin Skalsky ist Regisseur/Filmkomponist mit schweizerischem und tschechischem Hintergrund. Seine Studien führten ihn unter anderem nach Wien und Zürich, wo er an der ZHdK zeitgenössische Komposition bei Mathias Steinauer studierte.

2010 gründete er die Triplet Studios mit Sitz in Zürich und Berlin. Er komponiert für Kino und Fernsehen, Dokumentar- und Spielfilme. So bspw. für den preisgekrönten Film „Der Sandmann“ von Peter Luisi, oder von 2012-2020 für die deutsche Fernsehserie „Die Lindenstrasse“. Mittlerweile konzentriert er sich mit seiner Produktionsfirma Buzzinho Codestar Productions auf seine Filmmusik-Arbeit, sowie seine Regietätigkeit. 2019 feierte er sein Regie-Debut mit dem Kinodokumentarfilm “Cody – the dog days are over”, Premiere am Zurich Film Festival. Der Film wurde weltweit an Festivals und in Kinos gezeigt. Martin arbeitet zur Zeit an seinem Spielfilmdebut „Wie der Wind dreht“.

This site is registered on wpml.org as a development site.