Marion Nyffenegger

Marion Nyffenegger besucht 2016 den Vorkurs an der Schule für Gestaltung in Basel. 2019 beendet sie den Bachelor in Animationsfilm an der HSLU (Hochschule Luzern, Design und Kunst).  2018 reise sie für ein Ausstauschsemester nach Edinburgh, College of Art. 2019 wird sie mit den Filmförderpreis Solothurn ausgezeichnet. Ihr Abschlussfilm feiert in Locarno die Weltpremiere. 2016 – 2019 programmiert sie die Virtual Reality Ausstellung. 2020 – 2021 leitet Marion das Jugendfilmfestival Gässli Film Festival. Zeitgleich stellt sie ihre Arbeitsprozesse in Ausstellungen aus. Sie arbeitet an neuen Filmprojekten und unterrichtet in Kunstbereichen.