Speaker Listing 4

Schauspielerin Autorin
Wir sind zB gestartet mit unserem Dokfilm „Who’s afraid of Alice Miller?“ in den Schweizer Kinos, wo ich als CO Autorin tätig war und am Set die Regie Assistenz übernommen habe. Aber vor allem bin ich Schauspielerin. Und ich liebe es, neben dem Spielen, meine Liebe zum Beruf weiterzugeben.
Schauspielerin
Regula Imboden in Sion geboren und im Wallis aufgewachsen absolvierte ihre Schauspiel-ausbildung an der Hochschule für Musik und Theater Bern (heute HKB Hochschule der Künste Bern). Sie war u.a. in den Kino- und Fernsehproduktionen Herr Luchsinger und die Götter (AT) von Markus Köbeli, Youth Topia von Dennis Stormer und Marisa Meier, Lasst die Alten sterben von Juri Steinhart, Gefährlicher Sommer von Daniel von Aarburg, Dead Fucking Last von Walter Feistle und Tempo Girl von Dominik Locher zu sehen.
FILMERIN VIDEOKÜNSTLERIN TRICKFILM-WORKSHOPS
Seit über 10 Jahren leitet sie Trickfilm-Workshops für Kinder und Jugendliche. Sie schätzt dieses Medium, weil es den Kids die Möglichkeit gibt, mit einfachen Mitteln eigene Welten zu kreieren und in kurzen Geschichten ihre persönliche Sichtweise auf das Leben zu erzählen: mit Humor, Poesie, Fantasie und voller Überraschungen.
Schauspielerin Schauspiel-Coach
Die 1987 in München geborene Anna-Maria Hadorn absolvierte ihre Schauspielausbildung in Berlin und arbeitet seitdem als freischaffende Schauspielerin.
Schauspielerin Schauspielcoach
Tizia Florence studierte mit 16 Jahren Schauspiel an der European Film Actor School in Zürich, die sie 2012 absolvierte. Nach einigen Produktionen als Schauspielerin wechselte sie hinter die Kamera und ist seither in den Bereichen Drehbuch, Regie und Produktion tätig.
Schauspieler Sprecher Schneesportlehrer
Christian Sprecher ist in Arosa (Schweiz) geboren und aufgewachsen. Ursprünglich lernte er Konditor-Confiseur. Nach einer Ausbildung zum Schauspieler in Köln, spielte er dann an diversen grossen Bühnen Deutschlands, unter anderem am Staatstheater Karlsruhe, Staatstheater Kassel, Schauspiel Köln und Shakespeare-Company Berlin.
Musikproduzent Filmmusiker Label-Besitzer Berlin
Konstantin studierte Eventmanagement an der Fachhochschule Hannover sowie absolvierte erfolgreich den Studiengang Electronic Music Producer an der SAE Hamburg. In den letzten 20 Jahren hat er deutschlandweit in diversen Bands gespielt und gründete schließlich 2013 das elektronische Musikprojekt LUNAKID.
Schauspielerin Choreografin
An der Scuola Teatro Dimitri schließt sie 2012 ihre Schauspielausbildung mit Schwerpunkt physical theatre ab. Im Anschluss tourt sie mit dem BoBok-Theatre durch Europa bis hin nach Russland. Seitdem spielt und tanzt sie in unterschiedlichsten Produktionen hauptsächlich in Italien, Deutschland und der Schweiz.
Produzentin Geschäftsführerin
2003 - 2006, beim Erfolgsfilm «Mein Name ist Eugen», war Häberling für das Kindercasting, die Produktionskoordination und die Medienarbeit verantwortlich. Daraus entstand die Idee für den non-profit Verein filmkids.ch - Filmschule für Kinder und Jugendliche, den Simone Häberling 2007 gründete.
Regisseur Autor Schauspieler
Seit 2007 arbeitet er freischaffend, unter anderem mit dem Kollektiv 400ASA und seiner eigenen Gruppe Grenzgänger-Zürich. Mehr und mehr verlagerte sich sein Schaffensfeld in die Regie, zuerst für’s Theater, dann zunehmend für den Film.
Regisseur Autor
2008 absolvierte Daniel an der ZHdK den Master of Arts in Film und präsentierte seinen Abschlussfilm „Endsieg - Everything Changes in One Shot“ am Filmfestival in Locarno. Mit diesem Kurzfilm und der Webserie „Nerd Perfect“ gewann Daniel diverse Festivalpreise.
Schauspielerin
Nach ihrem ersten Kinofilm "Achtung, fertig, WK" (2012) moderierte sie die TV-Sendung, “Freakish” bei Joiz, die sie nach einem Jahr verliess, um sich auf ihre zweite Kinorolle "Das Missenmassaker" von Michael Steiner (2013) zu konzentrieren.