Editor

Daniel Casparis
Regisseur Autor
2008 absolvierte Daniel an der ZHdK den Master of Arts in Film und präsentierte seinen Abschlussfilm „Endsieg - Everything Changes in One Shot“ am Filmfestival in Locarno. Mit diesem Kurzfilm und der Webserie „Nerd Perfect“ gewann Daniel diverse Festivalpreise.
Julian Grünthal
Regisseur Autor Schauspieler
Seit 2007 arbeitet er freischaffend, unter anderem mit dem Kollektiv 400ASA und seiner eigenen Gruppe Grenzgänger-Zürich. Mehr und mehr verlagerte sich sein Schaffensfeld in die Regie, zuerst für’s Theater, dann zunehmend für den Film.
Liliane Ott
Theater und Film Regisseurin
Im Januar 2001 begann Ott ihr Studium an der UNITEC School of Performing and Screen Arts in Directing & Writing for Film and Theatre mit einer Ausnahmebewilligung (da sie das Mindestalter von 21 Jahren für die Aufnahme noch nicht erreicht hatte.)
Richard Schmutz
Schauspieler, Mediamatiker, Regisseur
Richard Schmutz ist Schauspieler (HKB 2000) und Mediamatiker EFZ. 2007 hat er die Gruppe CITSAUG in Barcelona gegründet und verschiedene dokumentarische und multimediale Theaterprojekte inszeniert. Die letzte Produktion «COSMOS-1: Eine empathische Begegnung im Nord-Süd-Konflikt» wurde unter anderem zur International Conference of PPA, GSP, SFCP and the Institute of Comparative Ethics at the Free University of Berlin und zum 100-Grad Festival in Berlin eingeladen.
Aidan Neeson
Schauspieler Sound Designer Editor
Aidan Neeson kam in Sydney, Australien zur Welt. Seine Mutter war eine Drehbuch Autorin und sein Vater Musiker. Er ist in den USA, New Zealand und London aufgewachsen, und wohnt derzeit in Zürich. Nach seinem Highschool Abschluss bestand er sein Music compositing und Sound Design Bachelor an der United School of Perfoming and Screen Arts in Auckland, New Zealand.
Talkhon Hamzavi
Regisseurin Autorin
Nach einem Praktikum auf dem Tatort Set in Luzern fängt sie 2010 ihr Masterstudium im Bereich Regie und Drehbuch an der Zürcher Hochschule der Künste an und schliesst diesen 2012 ab. Ihr Debütfilm wird 2004 Wenn der Schleier fällt. Es folgten 2007 Der süsse kalte Hauch und 2009 Es ist normal, verschieden zu sein. 2010 erschien der Kurzfilm Taub und 2012 Parvaneh. Ihr Master-Abschlussfilm „Parvaneh“ wird an vielen international Festivals gezeigt und gewinnt Preise, unter anderem den Student Academy Award, den First Steps Award und wird auch für den Oscar nominiert.
Thomas Enz
Video Editor Cutter
Thomas Enz wurde 1974 in Zürich geboren und lebt noch immer da. Nach einer Ausbildung zum Schrift- und Reklamemaler, arbeitete er eine Zeit als Grafiker und bei Trickfilmer Basil Vogt. 1997 stieg er ins TV Business ein. Seit über 20 Jahren arbeitet er als Video Editor für Tele24, TeleZüri, TeleBärn und das Schweizer Fernsehen. Daneben produzierte er diverse Kurzfilme, bei denen er auch Regie führte. Zudem arbeitet er als Kameramann, Regieassistenz und Cutter für Spielfilme. Thomas kennt sich mit allen Schnittprogrammen wie Avid Media Composer, Final Cut Pro und Premiere Pro bestens aus.
Tizi Florence
Schauspielerin Schauspielcoach
Tizia Florence studierte mit 16 Jahren Schauspiel an der European Film Actor School in Zürich, die sie 2012 absolvierte. Nach einigen Produktionen als Schauspielerin wechselte sie hinter die Kamera und ist seither in den Bereichen Drehbuch, Regie und Produktion tätig.