Movie Camp 2024

Movie Camper: 13 – 20 Jahre

Das „Movie Camp“ ist vielleicht der intensivste Workshop für junge Filmschaffende, den es auf der Welt gibt. In nur einer Woche lernen die Teilnehmenden wie man ein Drehbuch schreibt, Regie führt, einen Dreh organisiert, mit einer Kamera umgeht, Ton aufnimmt, das gefilmte Material zusammenschneidet und schliesslich sein Werk einem Publikum präsentiert. Das Tempo ist fieberhaft. Die Camper müssen bereit sein, eine Woche lang von und für den Film zu leben. Sie können ihre Geschichten als Fiktion oder Dokumentarfilm verwirklichen. Die Zeitlimite liegt bei fünf Minuten pro Film.

Das Programm beginnt mit zwei ersten Tagen, an welchen die Teilnehmenden Workshops für Regie, Drehbuch, Kamera, Ton, Szenenbild, Produktion und Schnitt absolvieren. In den „Pitch-Sessions“ werden die Drehbücher vorgestellt. Die jungen Filmschaffenden bilden Gruppen und entscheiden sich für eine Story, welche sie realisieren möchten. Danach ist Zeit ihre Geschichten weiterzuentwickeln und ihnen den finalen Schliff zu geben. Auch die verschiedenen Crew Positionen wie Regie, Kamera, Licht, Ton, Ausstattung und Produktion werden in der Gruppe vergeben. Am dritten Tag beginnt die praktische Arbeit! Ab hier sind auch die Nächte schlaflos… Die bestens ausgerüsteten Filmemacher*innen haben dann freie Laufbahn, begleitet von einem Filmcoach, einen Kurzfilm zu drehen. Am vierten und fünften Projekttag werden die Aufnahmen geschnitten und für das Screening am Samstag finalisiert. Während der Postproduktion können nicht alle Kids am Projekt weiterarbeiten. Deshalb gibt es am Donnerstag und Freitag Wahlkurse, die sie besuchen können. Während der ganzen Woche müssen die Camper zielorientiert arbeiten und lernen, nicht nur für sich selber einzustehen, sondern für das Projekt der Gruppe ihre Kreativität einzusetzen.

Die Premiere findet am Samstag 30.03.2024 ab ca. 11 Uhr bis 14 Uhr statt. 

 

Start am 25.03.2024 09:00 – 18:00 Uhr

Kurszeiten Rest der Woche: 8:00 – 18:00 Uhr

Die Mittagszeit ist betreut, aber Verpflegung ist nicht inbegriffen! Es gibt die Möglichkeit, sich auf eigene Kosten an der FHNW Muttenz zu verpflegen oder selber etwas mitzunehmen.

 

Mehr Informationen unter https://movie-camps.ch

Für die jüngeren Kinder gibt es parallel das Junior Camp

Für Schauspiel Interessierte gibt es das Acting Camp

 

BASEL Movie Camp 2024
CHF490.00

ohne Verpflegung

Um am Kurs teilnehmen zu können, braucht es eine Rechtsabtretung, damit die im Kurs gedrehten Film- und Fotoaufnahmen später allen zu Verfügung gestellt werden können und auch über unsere Plattformen (Youtube Channel, filmkids.ch, Facebook,und Instagram) verteilt werden dürfen. Wir machen keine privaten Aufnahmen von Kindern, nur in ihrer Rolle als RegisseurIn, TönlerIn, Kamerakind oder SchauspielerIn. Beispiele finden Sie auf unseren Plattformen. Filmkids Kurse können nur gebucht werden, wenn Sie mit unseren Bestimmungen zur Rechtsabtretung einverstanden sind.

Regisseur, Autor, Cutter
Luca Zuberbühler wird 1986 in Bülach geboren. 2013 schliesst er an der Zürcher Hochschule der Künste das Bachelor Filmstudium ab. 2016 studiert er an der LUCA School of Arts und im Atelier de Direction d’Acteurs. Zurzeit entwickelt er in der Drehbuchwerkstatt München seinen ersten langen Spielfilm.
Event Details