Action!

Action!
Wir drehen unseren eigenen Film

Angebot exklusiv für Schulen und Bildungszentren.

Leitung: Regisseur/innen, Schauspieler/innen und andere Filmschaffende vom Verein filmkids.ch

Sei es eine fiktionale Geschichte, ein Dokumentarfilm oder ein Experimentalfilm – einen Kurzfilm zu drehen ist in verschiedenen Modulen umsetzbar: als Projektwoche, über vereinzelte Tage oder über mehrere Wochen in Projektstunden.

Action! gewährt Einblick in alle Disziplinen des Filmschaffens. Eine Schulklasse lernt das Medium Film und seine Berufe von allen Seiten detailliert kennen. Mit dem Nötigsten an Theorie und viel Praxis wird garantiert, dass die Schüler/innen nicht nur eine Menge Spass, sondern auch zahlreiche Lernmomente haben. Da es beim Film viele Hände braucht, müssen alle mit anpacken. Die Klasse schreibt, spielt, filmt, schneidet, zeichnet und gestaltet den Soundtrack. Dabei entstehen zwei Kurzfilme, die am Ende des Projekts bei einer Premiere stolz präsentiert werden können. Neben dem Ausleben der eigenen Kreativität üben sich die Schüler/innen in Teamfähigkeit, Kommunikation, dem Umgang mit Stresssituation und Konflikten. Das Projekt kann sich auch auf ein von der Schule vorgegebenes Thema beziehen.

Filmprojektwoche Action! – Projektwoche im Schulhaus oder Klassenlager
Autor/in, Regie, Kamera, Ton, Filmschauspiel, Schnitt, Filmmusik – die Schüler/innen schlüpfen in alle Rollen und setzen in Gruppen zwei Kurzfilme um.

Filmprojekt Action! – Zwei Wochen Vormittags oder in Projektstunden über mehrere Monate verteilt
Wie bei der Filmprojektwoche schlüpfen die Schüler/innen in alle Rollen (Autor/in, Regie, Kamera, Ton, Filmschauspiel, Schnitt, Filmmusik) und setzen in Gruppen mind. zwei Kurzfilme um.

Filmtag Action!
In einem Tag werden kurze Filme aufgenommen und geschnitten. Es wird mit Iphone oder Ipad und zu einem vorab bestimmten Thema gearbeitet (z.B. Wald, Jahreszeit, Verkehr, Quartier, Schulhaus etc).

Action Special!
Wir betreuen auch gerne ein ganzes Schulhaus bei einer Spezialwoche zum Thema Film und können ergänzend zum Kurzfilme drehen Animationsfilm (Stop Motion Technik) und Greenscreen Technik anbieten.

Action Inklusiv!
Gerne setzen wir auch Filmprojekte mit Schulklassen von Sonderschulen um. Das Angebot entwickeln wir individuell nach den Bedürfnissen und in Absprache mit den Betreuungspersonen.

 

  • Veranstaltungsort: Im Schulhaus oder im Klassenlager.
  • Zielpublikum: 4.-6. Primarklasse und 1.-3. Sekundarklasse, Berufsvorbereitungsjahr oder Mittel- und Berufs(fach)schule
  • Dauer: je nach Modul eine Woche, 1 Tag oder nach Vereinbarung
  • Besonderes: Zwei professionelle Filmschaffende sind anwesend. Alles Material wird mitgebracht und ist im Preis inbegriffen.
  • Subventionierter Preis über Schule und Kultur Zürich:
    2500.–pauschal pro Filmprojektwoche, 500.- pauschal pro Tag, 150.- CHF pro Doppellektion für 1 Klasse. Für weitere Angebote erstellen wir jeweils ein Budget
  • Hinweis für Stadtzürcher Schulklassen: Ausschliesslich über Globalbudget zu finanzieren.

Anmeldung:

1. Datum mit info@filmkids.ch vereinbaren
2. Anmeldeformular ausfüllen:

Anmeldeformular

Hinweis: Wir können zur Zeit die Filmprojekte auch online anbieten!